Aktuelles

18.05.2018

Platzinstandsetzungsarbeiten am 26.05.2018

Sehr geehrte Mitglieder,

wir, Günter Niggemeier, Ralf Sültrup, Jürgen Klocke, Peter Kurka, Udo Diederich und Günther Seppler planen für Samstag den 26. Mai.2018 einen Arbeitseinsatz auf unserer Golfanlage Lippstadt.

Folgende Arbeitsbereiche sollen an diesem Tage angepackt werden:

1.) versch. Wege an den Abschlägen ( Course Rot ) sollen mit Dolomit Sand profiliert werden.

Hierfür stellt die Firma Schlüter Geseke einen Radwegfertiger, eine Walze,

einen Radlader und einen 7,5 to LKW zur Verfügung.

Für diese Arbeiten benötigen wir noch 4 Personen zu dem Fachpersonal.

 

2.) Auf den Abschlägen der 9 Löcher, Course Gelb,

müssen die Entfernungsmarkierungen gesetzt werden ( 9 * rot + 9 * gelb ).

Die alten Markierungen sind schon alle freigelegt und gesichert.

Hierfür wären 6 Personen (2 Gruppen a. 3 Mann) erforderlich.

 

3.) Eine Gruppe benötigen wir für Mutterbodenarbeiten, im Bereich der Ränder

des neu eingebauten Dolomit Sandes und für Ausbesserungsarbeiten der kahlen Stellen, sowie den Unebenheiten auf den Plätzen. Hierfür wären 5 – 6 Mann erforderlich.

 

Der Arbeitseinsatz würde beginnen:

Zu Punkt 1.)      um 7.30 Uhr

Zu Punkt 2.+3.) um 9.00 Uhr

Es wäre schön, wenn Sie uns unterstützen könnten.

Wer sich anmelden möchte, bitte bei Günther Seppler unter 0178-4299244

14.05.2018

22. Lippstädter Stadtmeisterschaft um den Volksbank - Cup


22. Lippstädter Stadmeisterschaft
um den Volksbank-Cup

Sonntag, 20. Mai 2018

Einzelzählspiel nach Stableford

Startgebühr Clubmitglieder: € 20,00
Startgebühr Gäste: € 50,00
inkl. Abendveranstaltung, Buffet und Halfway

Meldeschluss ist Donnerstag, 17. Mai 2018, 18 Uhr.

Sonderpreise:

Longest Drive

Nearest to the Pin

„HIT THE GREEN CONTEST“

Alle Spieler, Damen und Herren, die auf Course Blau Bahn 8 (17) mit dem Abschlag das Green treffen, nehmen an der Gewinnverlosung teil. Vorraussetzung ist die Abgabe der vom Zähler gegengezeichneten „HIT THE GREEN“ Karte.

Players-Night

Wir laden Sie herzlich zur Abendveranstaltung ab 19:00 Uhr in das Festzelt am „Wiesenhaus“ ein. Es erwarten Sie die Siegerehrung der 22. Lippstädter Stadtmeisterschaft um den Volksbank - Cup und ein festliches Buffet.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt an diesem Abend Moderator und DJ Holger Mast aus Lippstadt.

 

Für Ihre Begleitung kann die Eintrittskarte zur Abendveranstaltung bei der Scorekartenausgabe für 15,00 € erworben werden. Wenn Sie ausschließlich an der

Abendveranstaltung teilnehmen möchten, können Sie ab sofort im Clubbüro die Karten zum Preis von 15,00 € pro Person für das Buffet und Abendprogramm erwerben.

14.05.2018

DGL Damen und Herren

DGL Damen und Herren DGL Damen und Herren DGL Damen und Herren

Lippstadts Golfer starten in ihre erste Oberligasaison verhalten

Damen mit schweren Auftakt in Dortmund, Herren erspielen zu Hause den 4. Platz

Damen – Die Golferinnen um Kapitänin Renate Goedecke bestritten ihr erstes Auswärtsspiel unter schweren Bedingungen - eine Gewitterfront sorgte für eine längere Unterbrechung. Carina Frohberger erspielte mit 82 Schlägen Lippstadts beste Runde. Es folgten Julia Mertens-Klaudt (87), Astrid Kaufmann (89), Anna-Lara Windhaus (97), Carla Waldeyer (100) und Renate Goedecke (107). Das reichte leider nur für den fünften Platz. Vor dem Heimspiel am 27.05. wartet daher noch einige Arbeit auf Golftrainier Björn Duda und seine Golferinnen.

  1. GC Dortmund, +48 über Par, 5 Punkte
  2. Royal Dortmund, +71, 4 Pkt.
  3. GC Gut Neuenhof, +79, 3 Pkt.
  4. GC Münster-Tinnen, +87, 2 Pkt.
  5. 5. GC Lippstadt, +95, 1 Pkt.

Herren – Der Golfplatz Lippstadt zeigte sich beim Heimspiel mit saftigen Grüns und Fairways von seiner besten Seite. Das Greenkeepingteam hat tolle Arbeit geleistet. Die Oberligagruppe ist erwartet schwer und damit der Klassenerhalt das anvisierte Ziel der Lippstädter. Diese spielten zu Beginn gut auf. Die beste Runde spielte Kapitän Andreas Friedrichs mit 79 Schlägen, gefolgt von einer starken Runde des Jüngsten im Team. Paul Klocke erspielte mit 81 Schlägen ein neues Hcp. von 8,5. Das Mannschaftsergebnis komplettierten Niklas Hagemeier (81), Ralf Sültrop (82), Andreas Prüfling (84), Lukas Wöhler (84), Yann Louis Canelada (85) und Swen Althüser-Eppink (88). Trainer Björn Duda war „zufrieden mit der Leistung, auf die wir aufbauen können. Der vierte Platz scheint auf dem ersten Blick nicht gut, jedoch ist die Gruppe sehr stark und wir sind leistungsmäßig nicht zu weit vom dritten Platz und damit Klassenerhalt entfernt“. Der nächste Spieltag findet am 27.05. im GC Gütersloh statt.

  1. GC Gütersloh, +34 über Par, 5 Pkt.
  2. GC Paderborner Land, +46, 4 Pkt.
  3. G&LC Bad Salzuflen, +59, 3 Pkt.
  4. 4. GC Lippstadt, +65, 2 Pkt.
  5. GC Langenhagen, +75, 1 Pkt.

 

 

25.04.2018

Jugend Saisoneröffnung 2018

Jugend Saisoneröffnung 2018

Tolles Wetter und super Stimmung

Am 21.04.2018 eröffneten die Jugendlichen des Golfclub Lippstadt e.V. die Saison 2018.

Bei sommerlichen Temperaturen starteten 21 Mädchen und Jungen in ihr erstes Turnier. Gespielt wurde ein 9-Loch Turnier und für die kleineren Golfer ein  6-Loch-Mini-Turnier. Nachdem alle Spielerinnen und Spieler ihre Runde beendet hatten, wurde gemeinsam die Jugendhütte aufgeräumt. Der erfolgreiche Tag wurde nach dem Putzen durch ein gemeinsames Grillen und der Siegerehrung abgeschlossen. Hier konnten acht Spieler ausgezeichnet werden, da Sie durch sehr gute Leistungen ihr Handicap verbesserten.

Der Gewinner des 9-Loch Turnier ist Marlon Wieneke. Er erspielte 27 Nettopunkte und hat nun ein neues Handicap von 31,5. Die zweite Nettosiegerin ist  Greta Jasper. Sie zeigte eine tolle Leistung und verbesserte ihr Handicap mit 23 Nettopunkten auf 47. Den dritten Platz belegte Hanno Brettin mit 22 Nettopunkten auch er verbesserte sein Handicap auf 33,5.

Bei dem 6-Loch Turnier gewann Clara Dunker knapp vor ihrer Schwester Sophia. Den dritten Platz belegte Hannes Luft, knapp gefolgt von Raphael Winz. Diese Leistungen sind überragend, besonders deshalb, weil diese Teilnehmer alle unter 12 Jahre alt sind.

Auf eine erfolgreiche Saison 2018.

Niklas Hagemeier (Jugendwart)

17.04.2018

FJ Schuh-Fitting 2018

 

FJ bietet Ihnen ein exklusives Schuh-Fitting an. Lassen auch Sie sich vermessen.
Bewiesen ist, dass 70% der Golfer die falsche Schuhgröße tragen. Gehören Sie auch dazu? Besuchen Sie uns am 04.Mai 2018 und machen Sie noch heute einen Termin mit uns aus, um sich vermessen zu lassen.

FootJoy ist für Sie von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr vor Ort.

Reservierungen werden gerne entgegengenommen.

Für Terminanmeldungen wenden Sie sich an uns.

Telefon: 02941/810 110

E-Mail: info@golfclub-lippstadt.de

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

12.04.2018

Anmeldungen zum Matchplay 2018

Matchplay for Everyone 2018

Wie in 2017, möchten wir auch dieses Jahr einen Matchplay-Sieger ermitteln. Sichern Sie sich jetzt einen der der 32 Plätze in der interessanten Turnierserie und denken Sie daran:

Nur der Beste Spieler gewinnt.

Machen Sie mit – Melden Sie sich bitte bis zum 15.04.2018 durch Eintragung in die Meldeliste auf der Driving Range an.

 

Matchplay – Wie geht das?

Es ging um die Frage der Vorgabenverteilung beim Matchplay, wenn die Spieler nach dem 18. Loch in die Verlängerung gehen müssen.

Zu Beginn des Spiels wird ja normalerweise die Differenz der beiden gegnerischen Spieler oder Teams ermittelt und je nach Clubregel meist mit ¾ gewichtet. Hat ein Spieler also Spielvorgabe 12 und der Gegner Spielvorgabe 24, dann ist die Differenz 12 bzw. bei ¾ Vorgabenreglung ist die Differenz 9.

Der schwächere Spieler bekommt nun also an den 9 schwersten Löchern einen Schlag vor. Konnte nach der regulären Runde – also nach 18 Löchern – kein Sieger ermittelt werden, dann wird normalerweise im „sudden death“ Verfahren weiter gespielt.

Hier stellt sich nun die Frage, ob der schwächere Spieler wieder an den schweren Löchern einen Schlag vor hat. Die Meinungen gehen hier oft auseinander. Manche Spieler meinen nun, dass die Vorgaben schon aufgebraucht waren und ohne weitere Vorgaben schon aufgebraucht waren und ohne weitere Vorgaben gespielt wird. Dies ist natürlich nicht richtig.

 

Der Grund ist, dass einen neue Runde gestartet wird. Und daher muss auch die Vorgabenverteilung wieder genauso vorgenommen werden, wie in der ursprünglichen Runde. Ist in unserem Beispiel Bahn 1 eines der 9 schwersten Löcher, dann hat der Spieler mit der Spielvorgabe 24 auch an diesem Loch wieder einen Schlag vor.

06.04.2018

Sport- und Benefizgala in Soest

Sport- und Benefizgala in Soest Sport- und Benefizgala in Soest

Sportliche Bestleistungen und Unterhaltung auf höchstem Niveau

Bei der Sportgala des Kreises Soest werden die besten Sportlerinnen, Sportler, Mannschaften und die Jugend mit der Verleihung der Pokale zur Sportlerwahl des Jahres ausgezeichnet.

Zu ersten Mal waren auch unsere DGL Mannschaften der Damen und Herren vom Golfclub Lippstadt durch den Aufstieg in die Oberliga nominiert.

Bei der festlichen Sport- und Benefizgala in der Soester Stadthalle sorgte wieder eine bunte Mischung aus national bekannten Künstlern, erfolgreichen Artisten und lokalen Akteuren für den würdigen Rahmen bei der Ehrung der Sportlerinnen, Sportler sowie Mannschaft des Jahres. Die Aktiven aus den heimischen Sportvereinen standen natürlich im Mittelpunkt der Veranstaltung. Ihnen gilt die Anerkennung für viele Stunden hartes Training und aufopferungsvolle Disziplin.

Der akrobatische Federfußballer Philipp Münzner (Lippstadt) und Ausdauer-Ass Karin Schulz (Geseke) wurden als Sportler des Jahres ausgezeichnet. Bei den Mannschaften machten die Soester Handball Herren das Rennen. Spannende Ergebnisse und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bot die Sport- und Benefizgala in Soest.

Ein großer Dank geht an unserer Mitglieder, die unsere Nominierten DGL Mannschaften mit ihrem Votum unterstützt haben.

PK


05.04.2018

Platzpflege

Platzpflege

Am Montag und Dienstag, den 9. April und 10. April 2018
werden auf Course Rot, Blau die Grüns Aerifiziert.

An beiden Tagen ist der Platz geschlossen!

Der Course Gelb ist geöffnet.


Unter Aerifizieren versteht man die Belüftung einer Rasenfläche. Mittels einer Maschine werden 5 bis 9 cm tiefe und 2 cm dicke Löcher in die Rasenfläche gestochen und diese nachträglich wieder mit Sand verfüllt. Der Stachel, mit denen die Löcher erzeugt werden, können hohl (Spoons) oder massiv sein. Durch den auch Stacheln genannten Vorgang wird die Rasenverdichtung aufgebrochen, es erfolgt ein Gasaustausch, somit wird das Bodenleben der aeroben Bakterien und das Rasenwachstum gefördert.

Schönes Spiel und herzliche Grüße

Ihr Golfclub Lippstadt e.V.

Der Platzwart

30.03.2018

Frohe Ostern

30.03.2018

Elektrocarts

 

Preise Elektrocarts

Mitglieder 9-Loch  10,00€

Gäste 15,00€

Mitglieder 18-Loch  20,00€

Gäste 25,00€

Mitglieder ab 75 Jahren erhalten 50% Rabatt

  123  weiter »
Aktuelles
Platzbelegung
Wetter

Deutsche Golfanlagenklassifizierung